Buchpräsentation "Umbruch - Aufbruch - Abbruch Johanngeorgenstadt 1945 -1961"

Buchumschlag Vorn Am Samstag , 13.06.2009 16:00 Uhr wird im Pferdegöpel in Johanngeorgenstadt das neue Buch von Frank Teller
"Umbruch - Aufbruch - Abbruch Johanngeorgenstadt 1945 -1961" vorgestellt.
Es knüpft an den bereits im Jahr 2000 erschienenen Band "Bergbau und Bergstadt Johanngeorgenstadt" an und beschreibt die dort ausgesparte Geschichte der "Wismut"-Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg.
Der Klappentext:
>>Die vorliegende Neuerscheinung schildert ausführlich die interessante und folgenreiche Geschichte der Jahre 1945 bis 1961 in Johanngeorgenstadt.
Zu den Themen zählen: Kriegsende und unbesetzte Zeit, sowjetische Besatzungsmacht, Entnazifizierung, Ernährungssituation der Nachkriegsjahre, politische und wirtschaftliche Entwicklung, Schulwesen und Umsiedler.
Einen Schwerpunkt bildet die Darstellung des Uranerzbergbaus der SAG / SDAG Wismut in Johanngeorgenstadt (Objekte, Schächte, Bahnförderung, Erzaufbereitung, Kompressorenabteilung, HO Wismut, SVK Wismut, SED, FDGB (IG Wismut), Arbeits- und Lebensbedingungen der Kumpel, Bergarbeitersiedlungen, Bergpolizei, Wismut-Sperrgebiet, Unfälle, Kriminalität usw.).
Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit dem Stadtkreis Johanngeorgenstadt, dem Bau der Neustadt, dem Abriss der Altstadt, der Umgestaltung der Stadt nach dem Ende des Erzbergbaus sowie den Themen Kultur, Sport und kirchliches Leben. <<



768 Seiten
650 Abbildungen und Karten
Preis EUR 39,90

Quelle: Mitteilung des Förderverein Pferdegöpel e.V. Johanngeorgenstadt