Ein Ausblick auf das Bergjahr 2016 der Bergbrüderschaft "Schneeberger Bergparade"

Kleiner Bergaufzug zum Bergquartal
Abschlusskonzert zum Bergstreittag
Das Jahr 2016 ist nun mehr fast drei Monate alt und die ersten Auftritte und Paraden der Bergbrüderschaft "Schneeberger Bergparade" sind geschafft. Doch die großen Höhepunkte im Vereinsjahr werden noch kommen. Am 30. April begeht die Brüderschaft ihr alljährliches Bergquartal, die Jahreshauptversammlung der Bergbrüderschaft Schneeberg. Traditionell findet vor dem Quartal ein kleiner Bergaufzug statt, der vom Fürstenplatz über den Markt bis zum Kirchgemeindehaus St. Wolfgang führt.

Der Bergmeisterpokal für Schüler findet dieses Jahr im Rahmenprogramm des Jahrmarktes für Kinder "Halli Galli" am 28. Mai auf dem Schneeberger Marktplatz statt. Der Bergmeisterpokal des Sächsischen Landesverbandes der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine findet am 4. Juni in Thum statt, wo die Bergbrüderschaft Schneeberg als Titelverteidiger antreten wird.

Ein weiterer Höhepunkt ist der Schneeberger Bergstreittag am 22. Juli mit der großen Bergparade, die von Neustädtel nach Schneeberg führt.

Und vom 19. – 22. August ist eine Ausfahrt für die Vereinsmitglieder, deren Familien und Freunde nach Ungarn geplant.

Am 28. August findet das legendäre Fußballspiel Bergbrüderschaft Schneeberg Bergparade e. V. gegen das Musikkorps der Bergstadt Schneeberg auf dem Sportplatz in Neustädtel statt. Es ist die fünfte Auflage des Klassikers und dieses Jahr sind die Bergbrüder voller Zuversicht, dass sie zum ersten Mal als Sieger des Spieles und nicht nur als Sieger der Herzen vom Platz gehen.

Eine Herzensangelegenheit der Bergbrüderschaft Schneeberg ist das Sommerfest "Menschen mit und ohne Behinderung feiern zusammen", welches wir seit vielen Jahren unterstützen. Das Fest findet am 3. September auf dem Gelände der Bergsicherung Schneeberg statt.

Und danach geht es schon langsam auf die Weihnachtszeit zu, mit den zahlreichen traditionellen Bergparaden in den verschiedenen Bergstädten des Erzgebirges. Ein Höhepunkt ist hier das Lichtelfest am 2. Adventswochenende mit den abendlichen Paraden und die große Abschlussbergparade am 4. Advent in Annaberg-Buchholz.


Abschlusskonzert zum Bergstreittag
Fußballmannschaft der Bergbrüderschaft Schneeberg vom Spiel gegen das Musikkorps im Jahr 2014


Text und Fotos:Mike Rothemann (Bergbrüderschaft Schneeberger Bergparade)