Kampf um den Kinderbergmeisterpokal

Kinderbergmeisterpokal 2013 in Schneeberg
Kinderbergmeisterpokal 2013 in Schneeberg
Im Rahmen der Feierlichkeiten zur 825-Jahrfeier von Neustädtel fand die 8. Auflage des Kinderbergmeisterpokals für Grund – und Mittelschulen statt. Auf dem Festgelände der Bergsicherung Schneeberg GmbH sahen zahlreiche Zuschauer einen spannenden Kampf, in 5 Disziplinen, um den diesjährigen Kinderbergmeisterpokal. 9 Mannschaften von den Grund- und Mittelschulen Schneeberg, Bad Schlema und Aue und einer Grundschule aus Heiligenstadt kämpften in den Disziplinen Arschlederhochsprung, Bergziege melken, Grubenholzumstabeln, Hunt anschieben und der Königsdisziplin Wasserglas stemmen um den Pokal. Bei den Grundschulen setzte sich die Klasse 3b der GS "Pestalozzi" durch und belegten den 1. Platz. Unsere Freunde aus Heiligenstadt belegten den 2. Platz, knapp gefolgt von der Klasse 3b der GS „Hans Marchwitza“. Der Sieger darf sich über eine Übernachtung auf der Fundgrube Gesellschaft freuen und einer Grubenbefahrung im Neustädtler Hobbybergwerk. Bei den Mittelschulen konnte die Klasse 6a der MS "Bergstadt Schneeberg" ihren Vorjahreserfolg wiederholen und Gewannen den Kinderbergmeisterpokal. Sie dürfen sich über eine Befahrung im Besucherbergwerk „Weißer Hirsch“ freuen. Die weiteren Plätze belegten die Klassen 6b MS "Bergstadt Schneeberg", 5b Evangelische MS Schneeberg, 5b MS Aue-Zelle und die Klasse 5a MS "Bergstadt Schneeberg".
Kinderbergmeisterpokal 2013 in Schneeberg

Text und Fotos:Mike Rothemann (Bergbrüderschaft Schneeberger Bergparade)