Erzgebirgisches Eisen

Geschichte - Technik - Volkskultur
 
Götz Altmann
  Titelabbildung Erzgebirgisches Eisen   Dieser, in der Reihe "Weiss-Grün Sächsiche Geschichte und Volkskultur" erschienene Band, behandelt die unmittelbar mit dem erzgebirgischen Bergbau verbundende Eisenerzeugung und Eisenverarbeitung. Aus dem Zeitraum vom Beginn des sächsichen Bergbaus bis zur beginnenden Industrialisierung im 19.Jahrhundert werden Technologien und Arbeitsgerät, aber auch die Arbeits- und Lebensbedingungen dargestellt.

erschienen 1999 bei Sächsisches Druck- und Verlagshaus GmbH Dresden
 
  Aus dem Inhalt:        
 
  • Eisenerzeugung
  • Bauten der Hammer- und Eisenhütten
  • Lebensweise der erzgebirgischen Eisenarbeiter und Eisenherren
 
  252 Seiten, 208 Abbildungen, Pappband cellophaniert, 21 x 23 cm  
ISBN-10: 3-933442-31-1
ISBN-13 (EAN): 978-3-933442-31-4
 
Bezugsquellen für dieses Buch via Eurobuch suchen
      Zurück zur Übersicht  
Alle Angaben zu Preisen und Bezugsmöglichkeiten ohne Gewähr!