Uniformen der Berg- und Hüttenleute im Sächsischen Montanwesen

Nach dem Freiberger Fuß aus dem Jahr 1768
 
Knut Neumann
  Titelabbildung Uniformen der Berg- und Hüttenleute im Sächsischen Montanwesen   Anlässlich des 3.Sächsischen Bergmannstags in Johanngeorgenstadt wurde im September 2007 ein Buch vorgestellt, das die sächsische Uniformvorschrift aus dem Jahr 1768 für die Berg- und Hüttenleute betrachtet. Der Vorsitzender der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft, Knut Neumann, hat mit dem Buch „Uniformen der Berg- und Hüttenleute im sächsischen Montanwesen“ eine Idee umgesetzt, die seine Hobbyforschung schon jahrelang beeinflusste. Auf 112 Seiten stellt er nicht nur die Vorschriften von 1768 dar, sondern gibt auch Hinweise für alle, die sich mit der Herstellung von Uniformen befassen. Untersetzt wird der Text von über 50 zum Teil grossformatige Abbildungen, deren Originale fast alle aus der Zeit von 1768 stammen. Das Buch ist aber genauso ein Hilfe für Schnitzer, Zinnfigurenhersteller, -sammler und andere an der Montangeschichte Interessierte. Der Autor hat nicht nur die damalige Rangeinteilung des sächsischen Bergstaates rekonstruiert, auch die zugehörigen Revierfarben sind von ihm im Buch aufgeführt. Zu den einzelnen Berufgruppen der damaligen Zeit hat er in kurzen Absätzen deren Aufgaben im Arbeitsprozess dargestellt. Mit dem Buch ist dem Autor gelungen eine wichtige Zeitepoche des sächsischen Uniformwesens so aufzubereiten, dass eine große Anzahl von Freunden des Berg- und Hüttenwesens diese nutzen kann. Grundlage des Buches sind Materialien, die zu den Beständen sächsischer Archive und Museen gehören und Ergebnisse von über 25 Jahren Forschung. (HK)

erschienen 2007 bei Verlag SAXONIA Standortentwicklungs- und- verwaltungsgesellschaft mbH Freiberg
 
  Aus dem Inhalt:        
 
 
  112 Seiten, 62 Abbildungen, Pappband, 24,8 x 33,5 cm  
ISBN-10: 3-934409-35-0
ISBN-13 (EAN): 978-3-934409-35-4
 
Bezugsquellen für dieses Buch via Eurobuch suchen
      Zurück zur Übersicht  
Alle Angaben zu Preisen und Bezugsmöglichkeiten ohne Gewähr!