Berg- und Hüttenmeistertag in Kirchberg am 13.05. 2006

 
    (Bilder zum Vergrössern bitte anklicken)    
  Bild 1/6

Begrüssung am Besucherbergwerk "Am Graben" in Kirchberg

Bild 2/6

Die Gastgeber - "Kirchberger Bergbrüder"

Bild 3/6

Erläuterungen für die Teilnehmer

Bild 4/6

Teilnehmergruppe mit Führer vom gastgebenden Verein Untertage

 
  Bild 5/6

Ausbau im Besucherbergwerk "Am Graben"

Alljährlich Anfang Mai veranstaltet der Sächsische Landesverbandes der Bergmanns-, Hütten und Knappenvereine den Berg- und Hüttenmeistertag, zu dem alle Vereinsvorsitzenden der Mitgliedsvereine sowie die Bergmeister, Bergmusikmeister und Bergliedermeister eingeladen sind.
Ausrichter des Berg- und Hüttenmeistertages waren im Jahre 2006 die Kirchberger Bergbrüder.
Leider waren nur rund dreissig Teilnehmer der Einladung nach Kirchberg -in die "Stadt der sieben Hügel" - gefolgt. Gegen 10.00 Uhr begrüsste der Vorsitzende der Kirchberger Bergbrüder
Wolfgang Prehl die Gäste vor dem Besucherbergwerk "Am Graben". An die musikalische Begrüssung durch den ortsansässigen Männergesangsverein mit dem "Steigerlied"
schloss sich ein kurzer Einblick in die Geschichte des Bergbaus in der Stadt Kirchberg und die Arbeit des Vereins "Kirchberger Bergbrüder" an.
Nach einem weiteren Grusswort des Landrats des Landkreises Zwickauer Land Christian Otto, folgte für die Teilnehmer des Bergmeistertages die Besichtigung des Besucherbergwerkes "Am Graben".
Die Führung für die Teilnehmer des Bergmeistertages übernahmen dabei Mitglieder der "Kirchberger Bergbrüder" .
Nach dem gemeinsamen Mittagessen im "Bürgergarten" in Saupersdorf -einem Ortsteil von Kirchberg- gab es für die Anwesenden noch einige Informationen vom Landesvorsitzenden
Dr. Ing. Henry Schauderer u.a. zum Stand der Vorbereitungen zum 3.Sächsischen Bergmanns-, Hütten- und Knappentag 2007 in Johanngeorgenstadt und den in diesem Jahr noch anstehenden Terminen.
Im kommenden Jahr (2007) wird des keinen Berg- und Hüttenmeistertag geben.

Text und Fotos: © geme 2006
Bild 6/6

gemeinsames Mittagessen im "Bürgergarten" in Saupersdorf