Bergparade anlässlich des Zwickauer Weihnachtsmarkts 2008

 
    (Bilder zum Vergrössern bitte anklicken)    
  Bild 1/12

Standarte des Sächsischen Landesverbandes

Bild 2/12

Jugendblasorchester Zwickau

Bild 3/12

Steinkohlenbergbauverein Zwickau

Bild 4/12

Heimatverein Reinsdorf

 
  Bild 5/12

Bergbrüderschaft Geyer

Die Bergparade am Sonnabend vor dem dritten Advent ist seit Jahren fester Bestandteil des Zwickauer Weihnachtsmarkts. Veranstaltet wird diese Parade wie viele andere in der Vorweihnachtszeit vom Sächsischen Landesverband der Bergmanns- , Hütten- und Knappenvereine e.V. (SLV). Start der Bergparade war pünktlich 14.00 Uhr in diesem Jahr wieder die Stadthalle Zwickau. Von dort zog sich die Paradestecke bis in die Innenstadt vorbei am Kornmarkt bis zum Domhof. Der um eine Stunde - gegenüber den Vorjahren- vorverlegte Beginn sorgte denn auch in diesem Jahr für eine deutlich höhere Zahl an Teilnehmern. Auf dem Domhof wurden die insgesamt 450 Uniformträger und Bergmusiker aus elf bergmännischen Traditionsvereinen sowie drei Berg- und Hüttenkapellen und dem Jugendblasorchester Zwickau bereits von vielen Zuschauern erwartet. Der 1. Landesvorsitzende des SLV Dr.-Ing. Henry Schlauderer, die Oberbürgermeisterin Pia Findeiß und der sächsische Landwirtschaftsminister Frank Kupfer richteten während des Bergzeremoniells kurze Grußworte an die Teilnehmer und Gäste. Die bergmusikalische Leitung übernahm in diesem Jahr Monika Jahn vom Bergmusikkorps "Frisch Glück" Annaberg-Buchholz/Frohnau e.V. Traditionell wird in Zwickau das Zeremoniell auch vom Knappenchor des Steinkohlenbergbauvereins Zwickau e.V. unter der Leitung von Bergliedermeister Lutz Eßbach mitgestaltet. Gegen 15.30 Uhr endete die Bergparade dann mit dem Ausmarsch der Bergbrüderschaften und Bergkapellen vom Domhof. Für einen Teil der Bergmusiker und Habitträger ging es danach noch zur nächsten Parade , die um 16.40 Uhr in Schwarzenberg begann.

Text und Fotos: © geme 2008
Bild 6/12

Freinde und Förderer des Bergbaumuseums Oelsnitz/Erzgebirge

 
  Bild 7/12

Bergmusikkorps "Frisch Glück" Annaberg-Buchholz/Frohnau

Bild 8/12

Bergbrüderscahft Schneeberger Bergparade

 
  Bild 9/12

Historischer Bergbauverein Aue

Bild 10/12

Bergknappschaft Schlettau e.V.

 
  Bild 11/12

Bergzeremoniell auf dem Domhof

Bild 12/12

Ausmarsch vom Domplatz