Bergaufzug in Zwickau am 15.12.2007

 
    (Bilder zum Vergrössern bitte anklicken)    
  Bild 1/16

Zuschauergedränge vor dem Bergzeremoniell am Domhof

Bild 2/16

Einmarsch - Spitze der Parade in der Schulgasse

Bild 3/16

Einmarsch - Steinkohlenbergbauverein Zwickau e.V.

Bild 4/16

Einmarsch - Freundeskreis Geologie und Bergbau e.V. Hohenstein-Ernstthal

 
  Bild 5/16

Einmarsch - Bergkapelle Oederan/Jugendblasorchester Kleinerzgebirge Oederan e.V.

Am Sonnabend vor dem dritten Advent fand anlässlich des Weihnachtsmarktes im westsächsischen Zwickau auch in diesem Jahr eine Bergparade des Sächsischen Landesverbandes der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine e.V. (SLV) statt.
Die Paradestrecke beginnt an der Stadthalle und führt über die Äussere und Innere Schneeberger Strasse, den Hauptmarkt, die Innere Plauensche Strasse, Peter-Breuer-Strasse zum Domhof. Gestaltet wurde der Zwickauer Bergaufzug in diesem Jahr von zehn Bergbrüderschaften und drei Bergkapellen mit insgesamt rund 340 Trachtenträgern und Bergmusikern. Die geringere Teilnehmerzahl ist der Tatsache geschuldet das am selben Tag der SLV auch die Bergparade in Schwarzenberg durchführt.
Die Paradestrecke war zumindest in der Innenstadt von zahlreichen Besuchern gesäumt und auf dem Domhof von St. Marien warteten viele Zuschauer schon seit 15:00 Uhr auf das Eintreffen der Bergparade.
Das Bergzeremoniell, das nach dem Eintreffen der Bergbrüderschaften und Bergkapellen gegen 15:45 Uhr auf dem Domhof begann, wird in Zwickau musikalisch nicht nur von den Bergkapellen - in diesem Jahr waren das das Jugendblasorchester Zwickau, die Hüttenkapelle Oederan und die Bergkapelle Thum - sondern auch vom Knappenchor des Steinkohlenbergbauvereins Zwickau e.V. unter Leitung von Bergliedermeister Lutz Eßbach gestaltet.
In einer kurzen Ansprache begrüsste der Zwickauer Oberbürgermeister Dietmar Vettermann die Besucher und dankte den Teilnehmern der Parade für ihr Engagement bei der Bewahrung und Pflege des bergmännischen Brauchtums.
Gegen 16:30 Uhr endete die Bergparade mit dem Ausmarsch der Bergbrüderschaften und Bergkapellen aus dem Domhof.

Text und Fotos: © geme 2007
Bild 6/16

Einmarsch - Bergbrüderscahft Bad Schlema e.V.

 
  Bild 7/16

Knappenchor des Steinkohlenbergbauvereins Zwickau e.V.

Bild 8/16

Bergzeremoniell auf dem Domhof

 
  Bild 9/16

Ausmarsch - Heimatverein Reinsdorf e.V.

Bild 10/16

Ausmarsch - Freunde und Förderer des Bergbaumuseums Oelsnitz/Erzgeb. e.V.

 
  Bild 11/16

Ausmarsch - Bergknapp- und Brüderschaft Oberscheibe/Scheibenberg

Bild 12/16

Ausmarsch - Bergmännischer Traditionsverein Zwönitz e.V.

 
Bild 13/16

Ausmarsch - Steinkohlenbergbauverein Zwickau e.V.

Bild 14/16

Ausmarsch - Jugendblasorchester Zwickau

Bild 15/16

Ausmarsch - Bergkapelle Thum e.V.

Bild 16/16

Verstauen der Instumente vor der Abfahrt am Dr.-Friedrichs-Ring in Zwickau