Bergparade anlässlich des 268.Thumer Weihnachtsmarkts am 03.12.2006

 
    (Bilder zum Vergrössern bitte anklicken)    
  Bild 1/16

Bergbrüderschaft Thum e.V.

Bild 2/16

Bergbrüderschaft Wiesa e.V.

Bild 3/16

Bergmännischer Musikverein Ehrenfriedersdorf e.V.

Bild 4/16

Berggrabebrüderschaft Ehrenfriedersdorf e.V.

 
  Bild 5/16

Bergbrüderschaft Pobershau e.V.

Auch anlässlich des 268. Thumer Weihnachtsmarkts am ersten Adventswochende gab es wieder die traditionelle Bergparade. Am ersten Advent um 14.00 Uhr nahmen die rund 400 Trachtenträger und Bergmusiker aus den elf bergmännischen Traditionsvereinen und vier Bergkapellen des Sächsischen Landesverbandes der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine (SLV) auf dem Thumer Markt Aufstellung.
In Thum beginnt die Bergparade im Gegesatz zu den meisten anderen Orten - mit dem Bergzeremoniell und dem gemeinsamen Konzert der teilnehmenden Bergkapellen.
Im Anschluss daran marschierten die Berg- und Hüttenknappschaften unter dem Spiel der Bergkapellen vorbei an vielen Zuschauern durch die Thumer Innenstadt. Eine weitere Besonderheit der Thumer Bergparade ist, daß die Revierältesten mit einer Pferdekutsche an der Spitze der Bergparade chauffiert werden.

Text und Fotos: © geme 2006
Bild 6/16

Bergbrüderschaft Thum e.V.

 
  Bild 7/16

Bergkapelle Thum e.V.

Bild 8/16

Bergbrüderschaft Pobershau e.V.

 
Bild 9/16

Bergmännischer Traditionsverein Zwönitz e.V.

Bild 10/16

Bergbrüderschaft Geyer e.V.

Bild 11/16

Berggrabebrüderschaft Ehrenfriedersdorf e.V.

Bild 12/16

Bergbrüderschaft "Schneeberger Bergparade" e.V.

Bild 13/16

Bergmännischer Musikverein Jöhstadt-Grumbach e.V.

Bild 14/16

Berg-, Knapp- und Brüderschaft Jöhstadt e.V.

Bild 15/16

Bergbrüderschaft Sosa

Bild 16/16

Das war die Bergparade 2006 in Thum