Bergaufzug zum "Schwarzenberger Weihnachtsmarkt" am 10.12.2005

 
    (Bilder zum Vergrössern bitte anklicken)    
  Bild 1/12

Bergknappschaft Johanngeorgenstadt e.V.

Bild 2/12

Bergmusikkorps "Frisch Glück" Annaberg-Buchholz e.V.

Bild 3/12

Bergknapp- und Brüderschaft "Glück auf" e.V. Frohnau/Erzgebirge

Bild 4/12

Bergmännischer Traditionsverein Zwönitz e.V.

 
  Bild 5/12

Bergknappschaft Schlettau e.V.

"In Schwarzenberg ist Weihnachtsmarkt" heisst es in einem erzgebirgischen Lied. Und so wie die Kraussche Pyramide am "Unteren Tor" gehört seit vielen Jahren die Bergparade am Sonnabend vor dem dritten Advent als fester Bestandteil dazu.
Über mangelndes Interesse konnte man sich auch bei dieser Veranstaltung nicht beklagen, denn die Paradestrecke war trotz empfindlicher Kälte dicht von Zuschauern gesäumt, als sich die Bergparade gegen 16.40 Uhr am Bahnhof in Bewegung setzte.
Die musikalische Einstimmung der Besucher auf dem Schwarzenberger Markt hatte in diesen Jahr das Jugendblasorchester Zwickau übernommen. Leider vermisste ich im Repertoire des Orchesters die passenden bergmännischen Weisen. Diese wurden dann aber beim abschliessenden Bergzeremoniell von der teilnehmenden
Berg- und Hüttenkapellen zu Gehör gebracht. Neben den Vereinen aus den Reihen des Sächsischen Landesverbandes der Bergmanns- Hütten- und Knappenvereine e.V. nahmen in diesem Jahr auch Gäste vom Knappenverein aus Kupferberg (Medenec - Tschechische Republik) und aus dem Saarland teil.

Text und Fotos: © geme 2005
Bild 6/12

Bergmännischer Musikverein Ehrenfriedersdorf e.V.

 
  Bild 7/12

Berggrabebrüderschaft Ehrenfriedersdorf e.V.

Bild 8/12

Knappschaft Breitenbrunn e.V.

 
Bild 9/12

Knappen aus Kupferberg (Medenec - Tschechische Republik)

Bild 10/12

Gäste aus dem Saarland

Bild 11/12

Bergknapp- und Brüderschaft Oberscheibe/Scheibenberg e.V.

Bild 12/12

Bergbrüderschaft Bad Schlema e.V.